Weihnachtsfeier

5 Tipps für die Weihnachtsfeier in Corona-Zeiten

Weihnachtsfeiern wie wir sie früher kannten sind in Corona-Zeiten eher nicht angesagt. Doch warum nicht auch mal kreativ und mit Abstand feiern? Wir haben ein paar innovative Ideen für Teamevents zusammengestellt, damit ihr trotzdem ein bisschen Spaß haben könnt.

1. Weihnachtsfeier vor Ort, aber Outdoor

Draußen an der frischen Luft ist die Ansteckung bekanntlich viel geringer. Wie wäre es also mit einem mobilen Outdoor-Weihnachtsmarkt auf eurem Firmengelände? Findige Caterer bieten Weihnachtsmarktstände mit Hygienekonzept an und bauen die Buden mit genügend Platz dazwischen auf, sodass sich die Kollegen auf einer Outdoor-Weihnachtsfeier beim Glühweintrinken und leckeren Häppchen nicht zu nah kommen.

2. Weihnachtsbaum selbst schlagen! 

 Einige Förster oder private Waldbesitzer bieten das Tannenbaumschlagen gegen einen Obolus auf ihrem Gelände an. Dann könnt ihr gemeinsam die Axt schwingen und euren eigenen Weihnachtsbaum für Zuhause fällen. Ein Lagerfeuer mit Picknick und eine Runde Glühwein sorgen für die nötigen Aufwärmphasen zwischendurch. Vielleicht habt ihr auch schöne Berge und schon den ersten Schnee in der Nähe? Dann lässt sich der Teamgeist beim gemeinsamen Schlittenfahren und einer Schneeballschlacht stärken.

3. Tätersuche am Rechner

Auch im Homeoffice könnt ihr gemeinsam feiern. Wie wäre bei einer Weihnachtsfeier zusammen mit dem Team auf spannende Online-Mörderjagd zu gehen? Die verschiedensten Anbieter planen höchst individuelle Themenkrimis, die ihr zuhause vor dem Bildschirm miteinander lösen könnt. Oder ihr werdet selbst kreativ und denkt euch einen Krimi aus, den ihr im Team lösen könnt.

Auch Escape Rooms gibt es mittlerweile remote, sodass du mit deinen Kollegen beweisen kannst, was ihr draufhabt. Innerhalb der gegebenen Zeit ein Rätsel zu lösen oder euch aus einem virtuellen Raum zu befreien, kann ein ganz schöner Nervenkitzel sein. Dabei könnt ihr eure Fähigkeiten zum Kombinieren und logischen Denken unter Beweis stellen, um Aufgaben zu lösen, Spuren zu verfolgen und Zusammenhänge zu finden. Ihr müsst gut als Team zusammenarbeiten und könnt euch so auch online auf eine ganz andere Weise kennenlernen.

4. Online-Weinprobe

Viele Weingüter oder Winzergenossenschaften bieten Online-Weinproben an, an denen ihr remote teilnehmen könnt. Jeder bestellt sich dazu vorab sein Weinpaket nach Hause, kühlt es nach Anweisung und richtet sich ein paar leckere Häppchen dazu. In einer Online-Weinprobe stellt euch der Sommelier dann die Weine live vor. Ihr verkostet sie gemeinsam vor dem eigenen Bildschirm und könnt dabei dem Experten Fragen rund um den Wein stellen, auf die er live eingehen kann.

5. Gemeinsam kochen lernen

Ihr wollt nicht nur zusammen Wein trinken, sondern auch gemeinsam essen? Dann lasst euch doch von einem Profi beim Kochen eures Weihnachtsmenüs in eurer eigenen Küche anleiten. Ob Hausmannskost, eine vegetarische oder vegane Variante: Ihr bestimmt was ihr kochen wollt und der Online-Kochprofi führt euch unter fachkundiger Anleitung Schritt für Schritt durch euer selbstgewähltes Menü. Nebenbei verrät er euch noch ein paar interessante Kochtricks. Anschließend könnt ihr euer selbstgekochtes Menü mit einem passenden Wein gemeinsam vor dem Bildschirm genießen.

Wer es eine Nummer einfacher mag, kann sich gemeinsam vor dem Bildschirm zum Plätzchen backen verabreden oder sich gegenseitig Weihnachtsgeschichten erzählen oder die ausgefallensten Weihnachtstraditionen anderer Länder vorstellen.

Unser Steuertipp für Führungskräfte: Wenn du für dein Team eine Weihnachtsfeier samt Geschenken planst, sind die Kosten für die Feier bis maximal 110 EUR je teilnehmendem Arbeitnehmer lohnsteuerfrei. Das gilt auch für virtuelle Veranstaltungen, wenn du das entsprechende Programm darlegst. 

Team Karriere Boost

Team Karriere Boost

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Medienbranche, arbeiten für die Haufe Group, bei Medienagenturen oder sind selbständig. Schreib uns von dir und deinen Erfahrungen im Berufsleben. Wir freuen uns von dir zu hören!

Send this to a friend