Karriere Boost
Ordnung schaffen: So behältst du den Durchblick
Karriere Boost
  • Dark Light

Ordnung schaffen: So behältst du den Durchblick

Mist! Letzte Woche hattest doch du noch alles im Griff. Aber jetzt ist es Mittwochvormittag und du musst Dir eingestehen, dass das Ordnungssystem auf deinem Schreibtisch langsam aber sicher einem mehr oder minder gepflegten Chaos weicht. Und in deinem E-Mail-Postfach sieht es nicht viel besser aus. Wenn das Chaos auf deinem Schreibtisch größer wird und du dich im Dschungel deiner Aufgaben verirrt hast, helfen dir ein paar einfache Tricks, um wieder durchzublicken: 1-2–3, wir zeigen dir, wie du dir Luft verschaffst.

Was kannst du tun? Schritt 1: Nimm Dir 30 Minuten Zeit, um dir einen Überblick zu verschaffen. Was hat sich da eigentlich auf deinem Schreibtisch und in deinem Maileingang angesammelt? Ordne das Ganze, zum Beispiel in: Aufgaben, Termine, Nachfragen von Kollegen. Danach kommt Schritt 2: Aussortieren. Dabei gibt es nur drei Möglichkeiten:

  • Wegschmeißen
  • Sofort erledigen
  • Wiedervorlage

Mit dem Wegschmeißen wirfst du Ballast ab, Wegschmeißen macht Spaß und befreit! Alles, was dich nicht betrifft, was sich schon längst erledigt hat oder Angelegenheiten, in denen du nichts unternehmen kannst – weg damit!

Alles was weniger als 10 Minuten dauert: Mach es gleich!

Sofort erledigen heißt: Das sind die Dinge, die sich in weniger als zehn Minuten erledigen lassen, die du aber gerne vor dir herschiebst. In kurzer Zeit sammelt sich so eine ganze Reihe von Sachen an, die du dir schnell vom Hals schaffen kannst. Der Rückruf, auf den deine Kollegin wartet, die Absage auf die Einladung für den After-Work-Abend in zwei Wochen oder die Reisekostenabrechnung – alles in ein paar Minuten erledigt. Mach‘s dir einfach und mach es jetzt.

In die dritte Kategorie ordnest du die Dinge ein, an denen du weiterarbeitest. Dabei helfen dir eine simple Prioritätenliste und ein kleiner Kniff: Unterscheide beim Priorisieren zwischen Aufgaben, die wichtig und Dingen die dringend sind. Mach dir klar, warum Dinge wichtig sind, und setze für Dringendes klare Deadlines. So bist du besser organisiert und behältst auch in stressigen Phasen den vollen Durchblick.