Nach den Sternen greifen und Ziele erreichen – gerade jetzt!

Stell dir vor, du stehst mit drei engen Freunden in deiner Lieblingskneipe und ihr stoßt freudig und voller guter Laune mit einem leckeren Gläschen an: Du feierst dein erstes erreichtes Karriereziel! So oder so ähnlich könnte deine Erfolgsstory in Zukunft aussehen. Wir haben alle Ziele und egal ob es um den ersten Job, die gelungene Masterarbeit oder den Aufstieg der Karriereleiter geht, erfolgreich will jeder sein. Eine kleine Anleitung wie du deine Ziele erreichen kannst, erhältst du hier.

Der Weg zum Ziel beginnt bei dir selbst – und zwar mit deinen Stärken

Noch bevor du dich näher damit befasst, wie du deine Ziele erreichen kannst, geht es zunächst einmal um die wichtigste Person in deinen Leben, um dich selbst. Denn der Weg zum Ziel beginnt bei dir selbst. Gerade in schwierigen Phasen und Krisensitutationen ist es an der Zeit, sich neu auszurichten und an seinen Zielen zu arbeiten!

Du solltest dich gut kennen und wissen, was dich stärkt und was du gut kannst, damit du dich danach ausrichten kannst. Ich möchte dich dazu einladen, dein eigener Schatzsucher zu werden. Damit meine ich, suche deine Schätze, die du in dir trägst, deine Stärken, deine Vorlieben, Dinge die du gut kannst, die dir leicht fallen. Du wirst nur da wirklich Erfolg haben, wenn du in deiner Kraft und deiner Stärke bist. Oft denken Menschen, dass etwas, was sie gut können normal und nichts besonderes ist. Hier hilft die Einschätzung von nahestehenden Personen.

Praxistipp: Frage deinen besten Freund, deine beste Freundin (oder deine ältesten Freunde), was du besonders gut kannst oder worin er bzw. sie dich besonders schätzt.

Das kann dir überraschende Erkenntnisse liefern. Meine Schulfreundin Conny aus Schweden sagte kürzlich bei einem Deutschlandbesuch zu mir: „Susanne, jetzt machst du endlich, was du wirklich kannst: Reden. Auf Facebook sehe ich, wo du überall Vorträge hältst.“ Ich war überrascht und fragte sie, wie sie das meinte. Sie sagte: „Du hast in der Schule die Lehrer schon mit Diskussionen und Reden auf die Palme treiben können.“ In der Tat bin ich jetzt eine von 18 Frauen von den Top100Speakern und mir war das Reden damals überhaupt nicht als Stärke bewusst, im Gegenteil sogar eher nervige Eigenschaft. Schulfreunde fragen ist also absolut hilfreich!

Ziele erreichen mit der STAR-Methode

Jetzt ist es Zeit, dass du dein Ziel formulierst und an besten aufschreibst. Dann kannst du nach den Sternen greifen mit der STAR-Methode. Du kannst diese Methode nutzen, um dein Ziel genau zu planen, es in Teilschritte zu unterteilen anschließend die Umsetzung anzugehen und das Resultat zu bewerten. Die einzelnen Buchstaben der Abkürzung STAR stehen für

Schritte  Welche Schritte werde ich machen? Wann? Wie oft? Wie viele? Schritt 1, Schritt 2, Schritt 3 …

Termin: Welchen Endtermin und welche weiteren Zwischentermine setze ich mir? Welches Zeitfenster? Gibt es bestimmte Zeiten oder eine Uhrzeit, an der ich mich z. B. täglich/wöchentlich orientiere?

Anstrengung und Anerkennung: Wie sehr werde ich mich anstrengen? Wie bereit bin ich mich anzustrengen, z.B. auf einer Skala von 0 bis 100? Wie sehr habe ich mich angestrengt, rückblickend auf Schritt 1, 2, 3 usw.? Wie werde ich meine Leistung anerkennen und belohnen in Schritt 1, 2, 3 etc.? Denke daran: Eigenlob stimmt!

Resultat  Welches Ergebnis/Resultat habe ich erzielt? Woran misst du deine Resultate?

Praxistipp: Kurzvisualisierung – Ich habe mein erstes (Berufs-Ausbildungs-)Ziel erreicht! Nimm dir ab und an am Tag ca. eine Minute für dich selbst. Schließe deine Augen und stell dir vor, wie es sich anfühlt, wenn du dein Ziel erreicht hast. Male dir dein Ziel mit allen Sinnen, ganz emotional und am besten in den schönsten Farben aus. Dein Unterbewusstsein unterscheidet nicht zwischen Gegenwart und Zukunft. Es wird sich automatisch darauf einstellen, dass du dein Ziel erreichst, und mit dazu beitragen, dass du „deinen Auftrag“ erfüllst.

Also: Bleib dran und viel Erfolg dabei!

Du möchtest mehr Infos, wie du deine Ziele erreichen kannst?

Ziele erreichen

In dem kompakten Ratgeber „Ziele erreichen“ erfährst du kurz und bündig, wie du deinen Standort bestimmst, dein nächstes Ziel planst und auch dann an deinem Ziel dranbleibst, wenn es schwierig wird.

Susanne Nickel

Susanne Nickel

Susanne Nickel ist Expertin für Change 4.0 und innovative Leadership. Ihre letzten Stationen: Kienbaum und Haufe. Die Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin und Management-Beraterin ist in fast allen DAX 30-Unternhemen viele Jahre ein- und aus gegangen. Davor war sie als Pressesprecherin und Rechtsexpertin im Fernsehen zu sehen und bekannt dafür, komplexe Sachverhalte einfach zu erklären. Sie ist Autorin von mittlerweile drei Büchern, bei den Top 100 Speakern und ihre Vorträge wurden schon mehrfach ausgezeichnet.

Send this to a friend