Karriere Boost
Menschen erreichen und begeistern: 5 Marketing-Leitsätze
Karriere Boost
  • Dark Light
Marketing

Menschen erreichen und begeistern: 5 Marketing-Leitsätze

 Anouk Ellen Susan
Anouk Ellen Susan
Marketing-Expertin, Coach, Professional Speaker

Täglich prasseln unzählige Werbebotschaften auf uns ein. Doch der Kunde steht dabei nicht immer im Mittelpunkt. Wie du im Marketing die Menschen tatsächlich erreichst, erklärt Anouk Ellen Susan in ihrem Beitrag.

Absender von Werbung schauen zu häufig vor allem auf sich, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung. Sie fokussieren sich darauf, ihre vermeintliche Einzigartigkeit herauszustellen. Der Adressat, der Kunde, wird dabei oft außer Acht gelassen. Dabei sollten doch die wichtigsten Fragen sein: Wie erreiche ich meine potenziellen Kunden am besten? Wie kann ich sie begeistern von dem was ich anbiete und wie sorge ich dafür, dass sie mir nicht nur treu bleiben, sondern mich auch weiterempfehlen? Dafür benötigt es mehr als Marketing.

5 Strategische Marketing-Ausgangspunkte

Ich arbeite seit 30 Jahren in der Marketing-Branche, bin seit meinem 27. Lebensjahr in einer Führungsposition und durfte diverse Marketing-Studiengänge und Weiterbildungen erfolgreich durchlaufen. Seit einigen Jahren bin ich selbstständig. In dieser gesamten Zeit haben sich für mich fünf strategische Marketing-Leitsätze herauskristallisiert, die mir zum Erfolg verholfen haben. Sie sind sehr schlicht und dennoch höchst wirksam.

1. Nicht alles für jeden sein, sondern besonders für einige

Wie sagt man so schön: Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler! Das ist absolut der richtige Ausgangspunkt. Es lohnt sich also, sich intensiver mit der Zielgruppe zu beschäftigen. Was sind ihre Wünsche, wie sieht ihr typischer Tagesablauf aus? Wofür kannst du sie nachts wecken? Was lässt sie nachts vor lauter Sorge nicht schlafen? Welche Werte vertreten sie? Mein Leitsatz: „Nicht alles für jeden zu sein, sondern ganz besonders für deine Zielgruppe“ – mach also keine faulen Kompromisse!

2. (Er-) Kennt dich keiner, will dich keiner

Wer immer nur der Herde folgt, sieht irgendwann nur noch Ärsche. Darum rufe ich gerne jeden dazu auf, einen Schritt vorwärts zu machen, sich zu zeigen, seinen eigenen Weg zu gehen. Dafür lohnt es sich, sich gut mit der eigenen Positionierung, die der Marke und dem Angebot auseinanderzusetzen. Ist es authentisch, passt es zu dir, machst du dein Versprechen wahr? Und spielst du konsistent und qualifiziert darauf ein? Ich glaube fest daran, Menschen kaufen von Menschen …

3. In der Wiederholung liegt die Kraft

Sei idealerweise zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bei der richtigen Zielgruppe mit der richtigen Botschaft. Und zwar immer und immer wieder. Mit dem Wissen über die Kundenreise (Customer Journey) deiner Zielgruppe und deren Wünsche und Verhalten kannst du das erreichen. Eine McKinsey-Studie hat gezeigt, dass du 10% mehr Umsatz erreichst, mit 20% weniger Kosten und 20% mehr Kundenzufriedenheit, wenn du die Kundenreise kennst und immer wieder darauf eingehst.

4. Sei persönlich, wertschätzend und außergewöhnlich!

Einerseits in deinem Tun und Lassen, andererseits in deiner Ansprache. So dass bei Letzterer deine Botschaft nicht nur relevant ist, sondern auch hängenbleibt! Ich sage gerne: Sei mal lekker anders! Stich hervor und zugleich: Hör gut zu und wertschätze dein Gegenüber.

5. Du musst nicht immer alles alleine schaffen

Und – zum guten Schluss – vergiss nicht: Wir müssen nicht immer alles alleine schaffen, wir dürfen auch Hilfe annehmen, uns mit einem guten Team umgeben, delegieren und loslassen: „Alleine bist du schneller, gemeinsam kommst du weiter.“

Anouks 26 Erfolgselemente

Neben meinen fünf Marketing-Leitlinien beschreibe ich in meinem neuen Buch „Mehr als Marketing“ meine 26 Erfolgselemente. Elemente, die für mich „Mehr als Marketing“ definieren: Humor, Wirksamkeit, Authentizität, Kommunikation, Storytelling, Zauber… Schau mal rein und hole dir die passenden Impulse dazu!