Dienende Führung: Der Chef als Empathieträger

Die Führungskraft als Diener des Teams und des Gemeinwohls: So mancher Chef wird vermutlich schon bei dem Gedanken zusammenzucken, dem Team zu dienen und die eigenen Machtansprüche hinten anzustellen. Für Führungskräfte bietet dieses Konzept aber in der Tat zahlreiche Vorteile – stößt aber auch an verschiedenen Stellen an seine Grenzen.

Dienende Führung – das Konzept geht ursprünglich auf das Konzept der „Servant Leadership“ vom ehemaligen AT&T-Manager Robert K. Greenleaf zurück. Für Greenleaf stehen dabei Bescheidenheit, persönlicher Mut, Versöhnlichkeit und Verantwortung im Zentrum der Führungskompetenzen und -aufgaben.

In Deutschland fußt das Konzept auf einem eher systemtheoretischen Ansatz. Es richtet sich nach Fragestellungen wie: Wie kann ich führen, damit sich jeder im Team bestmöglich entwickelt? Was kann ich als Führungskraft tun, damit jeder sein Potenzial voll entfaltet – und wir letztlich unser gemeinsames Ziel realisieren?

Der Mitarbeiter und das Gemeinwohl im Zentrum

Was das in der Praxis heißt? Führungskräfte stellen das Wohl der Mitarbeiter und das Gemeinwohl über ihr eigenes. Nicht sie selbst wollen ihre Machtposition zementieren. Sie wollen ihr Team wachsen lassen. Möchten jeden Einzelnen individuell fördern und ermächtigen, sich selbst zu verwirklichen. Unbedingte Voraussetzungen sind dabei: Empathie, Lust auf Neues und die Bereitschaft, auf Macht zu verzichten.

Das Konzept stellt damit einen Gegenpol zur klassischen hierarchischen Führung dar und verlangt eine im besonderen Maße offene Organisationskultur. Auch in der agilen Managementlehre ist häufig vom Konzept der Führungskraft als Ermöglicher die Rede. Beide Ansätze wollen Unternehmen dafür rüsten, sich an die aktuellen komplexen, schnellen und disruptiven Umweltbedingungen anzupassen.

Dienende Führung: Vorteile für Chefs

Untersuchungen zeigen, dass dienende Führung befriedigt und zu mehr Leistung der Teammitglieder führt. Damit ist es nicht nur ethischer Ansatz. Sondern hat ganz konkrete Auswirkungen auf die Performance des Unternehmens.

Mitarbeiter, die sich gefördert und wertgeschätzt fühlen, haben zudem einen engeren emotionalen Bezug zu ihrem Unternehmen. Das minimiert das Risiko psychischer Erkrankungen oder der inneren Kündigung.

Kritikpunkte

Wie die meisten Managementansätze ist auch die dienende Führung Gegenstand kritischer Diskussionen. So stößt das Konzept der dienenden Führung besonders dort an seine Grenzen, wo eine geschlossene Unternehmenskultur herrscht. Dies ist immer dann der Fall, wenn eine hohe Dichte an Regelungen und Vorschriften besteht. Beispielsweise in Behörden oder auch beim Militär.

Zudem besteht bei diesem Konzept die Gefahr, in eine gewissen Überbesorgtheit zu verfallen. Oder in schwierigen Situationen nicht entschlossen genug zu handeln. Führungskräfte dürfen bei aller Empathie auch nicht aus den Augen verlieren, dass manchmal harte und schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen. Und die weichen dann auch mal den Werten und Gefühlen einzelner ab.

Team Karriere Boost

Team Karriere Boost

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Medienbranche, arbeiten für die Haufe Group, bei Medienagenturen oder sind selbständig. Schreib uns von dir und deinen Erfahrungen im Berufsleben. Wir freuen uns von dir zu hören!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

 

1. Türchen

modal header

 

2. Türchen

Zeit für die Weihnachtspost!
Mach mit bei unserer Verlosung und gewinne »Sketching at work« mit Skizzenideen für alle Lebenslagen.

Hier gehts zum Lostopf

modal header

 

3. Türchen

Bereit für die Weihnachtsfeier?
Mach mit bei unserer Verlosung und gewinne den »Knigge« mit Tipps für einen guten Auftritt.

Hier gehts zum Lostopf

modal header

 

4. Türchen

Glühweinkater?
Mach mit bei unserer Verlosung und gewinne eine
Wasserflasche (FLSK).

Hier gehts zum Lostopf

modal header

 

5. Türchen

Die nervige Verwandtschaft wartet schon?
»Schlagfertigkeit« zeigt dir, wie du mit humorvollen Retourkutschen spitze Bemerkungen elegant abwehrst.

Hier gehts zum Lostopf

modal header

 

6. Türchen

HO HO HO!
Santa hat einen Power Cube* für dich im Gepäck.
*(Mini Cubic Power Bank with Wireless Charging)

Hier gehts zum Lostopf

Send this to a friend