Jeans und Turnschuhe – wie viel Casual geht beim Vorstellungsgespräch?

Deine zerbeulten Sneakers haben schon einiges erlebt und du hältst sie modisch für ein Statement. Und deine Destroyed Jeans signalisieren Kreativität und Selbstbewusstsein. Denkst du. Im Vorstellungsgespräch kannst du dich damit ganz schön ins Abseits schießen. Der erste Eindruck zählt, so ist das nun mal, und dazu gehört eben auch ein angemessenes Outfit. Das heißt jetzt allerdings nicht, dass du automatisch in voller Businessmontur beim Bewerbungsgespräch auftauchen musst. Das ist zwar besser als abgerockt, aber es kann genauso nach hinten losgehen, wenn du hoffnungslos overdressed bist.

Lieber leicht overdressed ins Vorstellungsgespräch

Sind alle anderen eher Smart Casual unterwegs, wirst du dich im Versicherungsvertreter-Style eher deplatziert fühlen. Deshalb unser Tipp: Schau auf die Homepage und auf die Seite der Firma in den sozialen Netzwerken. Da sieht man meist recht schnell, was kleidungstechnisch angesagt ist oder was eher nicht geht. Oder, noch besser: Du kennst jemanden, der dort arbeitet. Oder jemanden kennt, der jemanden kennt. Versuche rauszufinden, wie der Dresscode lautet und gehe im Zweifel lieber leicht overdressed zum Termin.

Extra-Tipp zum Schluss und grundsätzlich mal: Was du auch trägst, gepflegt sollte es sein. Sollen es die Turnschuhe sein zum Anzug, dann staub sie nochmal ab. Oder gönn dir gleich mal ein schickes neues Paar.

Team Karriere Boost

Team Karriere Boost

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Medienbranche, arbeiten für die Haufe Gruppe, bei Medienagenturen oder sind selbständig. Schreib uns von dir und deinen Erfahrungen im Berufsleben. Wir freuen uns von dir zu hören!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

modal header

Hier unser erster Weihnachtsspot-Favorit 😊 – Freut euch auf noch mehr Videos hinter den kommenden Türchen!

modal header

Ho, ho, ho!

Nicht nur an Weihnachten kommt es auf einen perfekten Auftritt an! Wie dir immer der perfekte Auftritt gelingt, erfährst du in unserem kostenlosen TaschenGuide.

Leider hast du das Türchen zu spät geöffnet. Schaue einfach die nächsten Tage nochmal vorbei. Es könnte sein, dass sich an Nikolaus wieder ein Taschenguide im Adventskalender versteckt …

Mehr zum TaschenGuide Der perfekte Auftritt findes du hier.

modal header

Welche Wünsche erfüllst du mit deinen Geschenken dieses Jahr? Vielleicht hast du noch Zeit und kannst einen Wunsch erfüllen, den man nicht kaufen kann, der aber sehr viel mehr Wert ist?

modal header

modal header

Ho, ho, ho!

Im Geschäftsleben spielen persönliche Faktoren eine große Rolle. Es zahlt sich daher aus, die wichtigsten Benimmregeln zu kennen. Marie und Sylvia aus dem KB-Team spielen heute Nikolaus und haben ein Geschenk mitgebracht …

Leider hast du das Türchen zu spät geöffnet. Schaue einfach die nächsten Tage nochmal vorbei.

Mehr zum TaschenGuide Knigge für Beruf und Karriere findest du hier.

modal header

Das perfekte Geschenk bringt Menschen zusammen!

modal header

modal header

Der Trick funktioniert übrigens nicht mit allen Freunden … 🙂

modal header

Ho, ho, ho!

Wenn gut nicht mehr gut genug ist: Perfektionismus ist ein echtes Phänomen unserer Zeit. Nicht selten führt er zu übermäßigem Stress oder sogar in den Burnout. Erfahre in unserem heutigen Geschenk, wie du der Perfektionismus-Falle entkommen und dennoch erfolgreich sein kannst.

Karriere Boost kann mich regelmäßig über neue Beiträge per E-Mail informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ein Widerruf ist jederzeit per Mail an service@haufe.de oder über den Abmeldelink in jedem Newsletter möglich.
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, von Karriere Boost erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Send this to a friend