Karrierestart nach dem Studium: Das Warm-up

Haufe-Autorin Doris Brenner unterstützt Berufseinsteiger als Karriere-Beraterin dabei, ihren individuellen Karriereweg zu finden. Auf der Frankfurter Buchmesse erzählte sie in einem Vortrag, warum es wichtig ist, sich bereits in den Wochen vor Arbeitsbeginn auf den Karrierestart vorzubereiten – und wie man das macht.

Der neue Job ist ergattert und die Aufregung steigt – schließlich beginnt nicht nur ein neuer Lebensabschnitt, ihr müsst euch auch in einer völlig neuen Umwelt beweisen. Doch sich erst am Morgen des ersten Arbeitstags auf den Job vorzubereiten, ist nicht die richtige Strategie – weiß Doris Brenner, Karriere-Expertin und Haufe-Autorin. Sie rät: Startet früher! Schon vier oder sechs Wochen vor Beginn könnt ihr einiges tun, um euch optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Was genau, das erzählt sie euch im Video!

Ihr wollt weitere Tipps, wie man sich optimal auf den Berufseinstieg vorbereitet, souverän die Probezeit meistert und elegant Stolpersteine umschifft? Dann schaut mal rein in Doris Brenners Buch „Karrierestart nach dem Studium“.

Team Karriere Boost

Team Karriere Boost

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Medienbranche, arbeiten für die Haufe Gruppe, bei Medienagenturen oder sind selbständig. Schreib uns von dir und deinen Erfahrungen im Berufsleben. Wir freuen uns von dir zu hören!

Send this to a friend