Dein Chef will „ehrliches Feedback“? 3 Tipps für deine Antwort

„Ich will jetzt mal ehrliches Feedback von dir“, sagt deine Chefin ohne Vorwarnung. Einfach so. Natürlich ist die Situation für dich genau das Gegenteil von einfach, denn wie viel Ehrlichkeit deine Vorgesetzte vertragen kann, ist dir nicht klar. Und jetzt?

Was immer du jetzt sagst, wirkt sich auf eure künftige Arbeitsbeziehung aus: Ein ungelenker Slalom um jedes Fettnäpfchen hilft dir ebenso wenig weiter wie brutale Offenheit. Entweder heißt es „Der traut sich nicht, seine Meinung zu sagen“ oder „Was bildet der sich eigentlich ein?“. Für diese schwierige Situation hat der erfahrene Führungs-Coach Caspar Fröhlich drei Tipps, die dir helfen, mit der gebotenen Vorsicht aber nicht inhaltsleer zu antworten.

1) Konzentriere dich aufs Positive

Sag nur das, womit du dich wohlfühlst. Gerade wenn du zu deiner Chefin oder deinem Chef ein partnerschaftliches Verhältnis hast, lass dich nicht dazu verleiten, Dinge zu sagen, die du später vielleicht bereust. Zurückhaltung ist besser, als übers Ziel hinauszuschießen. Deshalb konzentriere dich auf positive Momente eurer Zusammenarbeit. Sag: „Mir fallen ein paar besondere Momente ein. Mich hat zum Beispiel beeindruckt, wie du ruhig reagiert hast, als wir den Kunden X verloren haben.“

2) Frage nach, damit du konkret werden kannst

Die Frage nach „ehrlichem Feedback“ ist sehr allgemein. Pauschale Bewertungen führen dich schnell aufs Glatteis. Deswegen hake nach: „Was interessiert dich genau? Ich gebe gerne Rückmeldung zu konkreten Situationen.“

3) Lenke den Fokus auf die Zukunft

Wenn du Feedback gibst, solltest du nicht Dinge kritisieren, die in der Vergangenheit liegen, sondern Veränderungen ansprechen, die du dir für die Zukunft wünscht. Wenn die Frage lautet „Wie findest du unsere Zusammenarbeit?“, ist eine gute Antwort: „Ich freue mich, dass wir über unsere Zusammenarbeit sprechen. Mir würde es helfen, wenn du Meetings in Zukunft früher ankündigst, damit ich sie besser einplanen und mich vorbereiten kann.“

Weitere wichtige Tipps für den zielführenden Umgang mit dem „Phänomen Chef“ findest du in „Manage your boss“ von Caspar Fröhlich.

 

Team Karriere Boost

Team Karriere Boost

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Medienbranche, arbeiten für die Haufe Gruppe, bei Medienagenturen oder sind selbständig. Schreib uns von dir und deinen Erfahrungen im Berufsleben. Wir freuen uns von dir zu hören!

Send this to a friend